Sportverein Grenzwinkel Sebnitz e.V.
SV Grenzwinkel Sebnitz e.V.
Startseite
Verein
Vereinssport
Rehabilitation
Prävention & Gesundheit
Bilder / Impressionen

Sport frei!

 
Es geht wieder los!

Ab Montag, den 06. September beginnen unsere Kurse des Vereinssports sowie Reha- und Herzsport.


WICHTIG:
Es gelten die Regelungen der aktuellen CoronaSchutzVerordnung.

Links zu Corona-Informationen:

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
coronavirus.sachsen.de




 
 
GESUNDES NEUES JAHR!
 
Ein glückliches und vor allem gesundes Jahr 2021 wünsche ich allen Sportfreundinnen und Sportfreunden, den Übungsleiterinnen, unseren Ehrenamt'lern und allen Vorständen, die unseren Verein prägen und am Laufen halten. Herzlichen Dank für eure großartigen Leistungen im vergangenen Jahr. Das Dankeschön ist verbunden mit der Bitte, auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten nicht nachzulassen und unseren SV Grenzwinkel weiter zu gestalten und für uns und alle interessierten Mitglieder voranzubringen. Ich wünsche uns gemeinsam genügend Optimismus, die notwendige Kraft und in absehbarer Zeit die nötigsten Veränderungen, damit wir unseren Verein im Interesse unserer Sportlerinnen und Sportler wieder mit Leben erfüllen können.
 

Aktuell:
Nur in einer kurzen Corona-Pause (zusätzlich durch die Sommerpause unterbrochen) konnten sich unsere Aktiven treffen, trainieren oder in Kleingruppen und individuell Sport treiben. Auch mit Einschränkungen und unter Auflagen wurde trainiert und das Beste aus der Situation gemacht. Dennoch mussten viele Trainingseinheiten ausfallen, Veranstaltungen wurden verschoben oder abgesagt, neue Ideen, Fortbildungen und Initiativen wurden verschoben. Untätig und gewissermaßen „un-sportlich“ zu sein ist eine harte Bestrafung. Ganz besonders auch für unsere Gesundheits- und Reha-Sportlerinnen und -Sportler.
Seit vielen Monaten arbeitet der Vorstand überwiegend online und bemüht sich trotzdem alle Aufgaben, Abrechnungen, Verbandskontakte, Mitgliederfragen u.v.m. zu erledigen. Die jährliche Mitgliederversammlung wurde zunächst verschoben, dann für ein Jahr ausgesetzt und gerät nun Anfang 2021 erneut in die Gefahr, nicht wie gewohnt in der ersten Jahreshälfte stattfinden zu können. Erfreulich ist, dass die meisten Mitglieder ihrem Verein die Treue halten und unsere Übungsleiterinnen für einen Neustart bereit sind. Wir alle hoffen auf einen baldigen Neuanfang.
 

Perspektive:
Wir werden die Tore zu den Trainingsstätten sofort wieder öffnen, wenn es möglich ist, die ÜL das Risiko und ihre Verantwortung abwägen können und unsere Mitglieder es auch wollen. Für die Aufrechterhaltung aller unserer Angebote braucht es aber auch die Breite, Masse und Klasse! Teilnehmerzahlen dürfen dauerhaft nicht weiter sinken, unsere ÜL müssen ihre Lizenz-Fortbildungen absolvieren und unsere Kursanbieter müssen sich weiter qualifizieren.
Auch in Corona-Zeiten wird der bürokratische Aufwand nicht abgeschafft, die komplizierten Abrechnungen (u.a. auch Wechsel der Abrechnungsstelle) nicht einfacher und die finanziellen Herausforderungen nicht kleiner. Für das alles brauchen wir noch mehr Mitstreiter im Ehrenamt, neue Lizenz-Trainer und lukrative Angebote für Kurse, Übungsleiter-Nachwuchs und vieles mehr.
Bitte schaut auf eure Neben-Frau oder –Mann in der Trainingsgruppe, denn neue Kräfte braucht der Verein.
Wir suchen ÜL, Mitstreiter im Vorstand, Abteilungsleiter oder einfach nur Aktive, die sich einbringen können und wollen.

 

Blick voraus:
Wir informieren auf unserer Webseite und im Grenzblatt zu den aktuellen Trainingsmöglichkeiten. Unsere ÜL informieren nach Möglichkeit direkt und die Mitglieder in den einzelnen Gruppen pflegen untereinander oftmals einen regen Kontakt. Wir werden versuchen unsere Mitgliederversammlung satzungsgemäß bis Juni 2021 durchzuführen. Gegeben falls auch im kleineren Kreis und auf einer Delegiertenbasis aus allen Gruppen. Das Satzungsrecht zur Einberufung einer Mitgliederversammlung war und ist dabei nicht ausgeschlossen. Fragen, Anregungen und Hinweise an den Vorstand und die Gremien des Vereins können gern von jedem Mitglied direkt an mich oder den Vorstand gesendet werden. Alle Ehremamt'ler und Übungsleiter sind aufgefordert Stimmungen, Meinungen und Anregungen aufzunehmen und entsprechend weiterzuleiten. Wir freuen uns über jede Rückmeldung.

Gunter Giese, Sebnitz, 08.01.2021
 



Wir erfassen statistische Daten zu Ihrem Besuch auf unserer Website. Diese Daten können nicht verwendet werden um Sie als Person zu identifizieren, denn die Daten sind anonymisiert. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind werden wir Ihre Daten nicht erfassen. Informationen über Art und Umfang der gesammelten Daten finden Sie hier. Wenn Sie nicht möchten das Ihre Daten gesammelt werden können Sie hier widersprechen.